Die Kosten im Pflegefall sind hoch

Verlassen Sie sich nicht auf den Staat! Der gesetzliche Schutz war und ist als reine Grundversorgung gedacht. Einen großen Teil der Kosten tragen Sie selbst

Durchschnittliche Pfegekosten für Deutschland. Pfegegrad 1 und 2 häusliche Pfege durch Pfegedienst, Pfegegrad 3 bis 5 stationäre Pfege inkl. Investitionskosten, Verpfegung, Unterkunft. Die Werte können derzeit nur geschätzt werden, da zum Zeitpunkt des Druckes noch keine Werte für 2017 vorlagen.

 

Die durchschnittliche Pflegedauer beträgt 6,7 Jahre. Bei einer Eigenbeteiligung von 1.600 Euro monatlich entspricht dies fast 129.000 Euro. Nach 10 Jahren sind 192.000 Euro weg. Das lang Ersparte schwindet und damit auch das Erbe der Angehörigen (Ehepartner, Kinder, Enkel).


Haben Sie eine Frage?

Willkommen zu unserem Schnellkontakt

Geben Sie bitte nur kurz Name und Email ein und wir können starten.

Entschuldigung,
wir sind im Moment nicht online

Möchten Sie anstatt dessen

Ihre soeben gestellte Frage via Email an uns versenden, damit sie nicht verloren geht?

Falls Sie einen Aktionscode haben dann k�nnen Sie diesen hier eingeben, ansonsten Feld leer lassen.